Lieblings-Tool Klaxoon

Klaxoon will Meetings revolutionieren

Klaxoon will Meetings revolutionieren

Genervt von langweiligen, unproduktiven Meetings? Aus Frankreich kommt ein digitales Tool, das die Interaktion und Kollaboration innerhalb von Teams verbessern soll. 


Dafür bietet Klaxoon Features wie das einfache Erstellen von Wordclouds, Skizzen, Teamumfragen und Brainstorms. Mit Hilfe dieser zum Teil spielerischen Aktivitäten will es Teams die kreative Ideenfindung, den informellen Wissensaustausch sowie das Sammeln von Feedback erleichtern.
Gruppendiskussionen anzuregen sowie das Networking stehen bei Klaxoon im Vordergrund, aber das Tool bietet auch eine praktische Plattform zum Teilen von Trainingsunterlagen, Erfahrungsberichten und anderen Inhalten. Daneben will es helfen, die Produktivität innerhalb von Teams zu steigern und die Entscheidungsfindung zu beschleunigen. Besonders Spaß machen die Kollaborations-Apps, die Gamification-Techniken nutzen.

Klaxoon kann sowohl von Teams am selben Standort als auch in virtuellen Meetings eingesetzt werden. Dank der kompakten Klaxoon-Box lassen sich sichere Workspaces sogar ohne Internetverbindung einrichten.

Das clevere Tool hat bereits zwei CES Innovationspreise gewonnen und zählt große Namen wie L’Oreal, Airfrance und Siemens zu seinen Kunden. Unternehmen, die kreativer und effizienter arbeiten wollen, sollten Klaxoon auf jeden Fall in Erwägung ziehen.