Intensiv-Seminare

Digital Experience Days

27. September 2022
10:00 bis 17:00 Uhr

Am 27. September 2022 haben die Teilnehmer die Möglichkeit, die Themen der Konferenz in Intensiv-Seminaren zu vertiefen. Sie lernen relevante Methoden und Strategien für eine erfolgreiche Digitalisierung aus der Praxis kennen.

Zeiten

  • 10:00 Uhr: Start
  • 11:00 bis 11:30 Uhr: Kaffeepause
  • 13:00 bis 14:00 Uhr: Lunch
  • 15:30 bis 16:00 Uhr: Kaffeepause
  • 17:00 Uhr: Ende

Seminar 1 (10:00 bis 17:00 Uhr, inklusive Mittagspause und zwei Kaffeepausen) 

Digitalisierung von Marketing, Vertrieb und Service mit einer individuellen Digital-Experience-Plattform

Eine perfekte Digital Experience ist der wichtigste Schlüssel für Ihren digitalen Erfolg in Marketing, Vertrieb und Service. Im Seminar erfahren Sie mehr über die Trends, die sich auf Ihre Kunden auswirken, und entdecken die Tools, die Ihnen dabei helfen können, wirklich wirkungsvolle Customer Journeys und digitale Erlebnisse zu gestalten. Erfahren Sie anhand von Best-Practice-Beispielen, welche Herausforderungen andere Unternehmen meistern mussten. Sie erhalten wichtige Insights und einen Überblick über spannende Projekte.

  • Die richtigen Bausteine für Ihre individuelle Digital-Experience-Plattform (DXP)Top-Trends in digitalen B2B-Kundenbeziehungen. Ein kurzes Update zu nahtlosen Digital Experiences, Omnichannel, Hyper-Personalisierung, Marketing Automation, Configure Price Quote, Guided Selling, Cloud und Künstlicher Intelligenz (AI).
  • Best Practice: Cloud, Integrationen, Marketing, KommunikationMarketing und Kommunikation beim Airport Nürnberg: Der Flughafen nutzt eine Lösung von JustRelate als skalierbare Plattform für Marketing und Kommunikation. Durch die Integration verschiedenster Dienste bietet die Plattform Funktionen wie Reisebuchungen, Live-Webcams und Fluginformationen über Omnichannel-Kanäle wie SMS oder Amazon Alexa.
  • Best Practice: Plattformen, Portale, E-Commerce, Configure Price QuoteB2B-E-Commerce bei TROX: Content Marketing, Channel-Vertrieb, Customer Self Service und IoT. Erfahren Sie mehr über die vielfältigen Lösungen, die TROX gemeinsam mit JustRelate umgesetzt hat. In dem Vortrag werden auch die Vorteile einer CPQ-Lösung vorgestellt. 
  • Best Practice: Aufbau einer ganzheitlichen Digital-Experience-PlattformDer Aufbau einer ganzheitlichen Digital-Experience-Plattform ist essenzieller Bestandteil einer umfassenden digitalen Kundenbeziehung. Lernen Sie am Beispiel von Maingau Energie, mit welchen Tools und Technologien die DXP aufgebaut wurde. Erhalten Sie Einblick in den Aufbau der Customer Journey sowie das eingesetzte Designsystem und erfahren Sie, wie mithilfe von Scrivito eine State-of-the-Art-DXP entwickelt wurde. 
  • Best Practice: CRM und Kunden­beziehungenKundenbeziehungen bei LUTZ Aufzüge: Abteilungssilos gehören der Vergangenheit an. Der Einsatz von JustRelate-Lösungen bei LUTZ macht Prozesse transparent und flexibel. Basierend auf den systematisch gewonnenen Kennzahlen lassen sich die Qualität von Prozessen beurteilen und Schwächen aufdecken.

Holger Müller, CSO JustRelate Group

Portraitfoto von Frank Poschmann, Digital Consultant, JustRelate Group

Frank Poschmann, Digital Consultant, JustRelate Group

Portraitfoto von Sebastian Kaiser, Digital Consultant, JustRelate Group

Sebastian Kaiser, Digital Consultant, JustRelate Group

Portraitfoto von Markus Kühner, UX-Director bei Ergosign

Markus Kühner, UX-Director bei Ergosign

Seminar 2 (10:00 bis 17:00 Uhr, inklusive Mittagspause und zwei Kaffeepausen) 

In 10 Schritten zur digitalen Strategie

Im Seminar werden wir Ihnen einen Leitfaden an die Hand geben, der die wichtigsten Themengebiete des digitalen Transformationsprozesses in Ihrem Unternehmen abdeckt. In zehn Schritten zeigen wir, wie Sie Schritt für Schritt eine erfolgreiche Digitalstrategie entwickeln können.

Der Wert einer Strategie liegt darin, dass man ein übergeordnetes Leitbild entwirft, an dem sich dann die Organisation orientieren kann. Wenn wir uns die Digitalisierung anschauen, ist dies ein extrem dynamisches Feld, in dem sich ständig sehr viel ändert. So kann heute niemand sagen, wie das Internet in drei Jahren aussehen wird. Trotzdem benötigt man – um handlungsfähig zu werden – eine Strategie als Leitbild.

Entsprechend umfasst eine Strategie die Festlegung von Zielen und Prioritäten, die Maßnahmen zur Erreichung dieser Ziele und die notwendigen Ressourcen zur Durchführung dieser Maßnahmen. Es geht darum, aus einer Vielzahl von Möglichkeiten die nützlichen auszuwählen. Wir schaffen also mit einer Strategie nicht nur ein Leitbild, sondern auch die Begründung, warum wir bestimmte Dinge tun und andere Dinge sein lassen.

Hierfür haben wir eine Best Practice entwickelt und diese bereits hunderte Male erfolgreich angewandt. Alles, was Sie im Seminar sehen, kommt aus der Praxis und wird seit vielen Jahren erfolgreich von JustRelate eingesetzt.

Referent: Bernd Völcker, JustRelate

Bernd Völcker ist Managing Partner und Pricipal Consultant bei der JustRelate Group. Der Diplom-Kaufmann der Freien Universität Berlin hat an der San Francisco State University im Masterprogramm Computer Science studiert und ist geprüfter EDV-Sachverständiger. Er ist bei der JustRelate Group für Projekte, Beratung, Marketing und Account Management zuständig.

Foto von Bernd Völcker, Principal Consultant, JustRelate Group

Bernd Völcker, Principal Consultant, JustRelate Group

Seminar 3 (10:00 bis 17:00 Uhr, inklusive Mittagspause und zwei Kaffeepausen) 

Das Unternehmensmodell der Zukunft

Alex T. Steffen ist Entwickler des Orbit-Modells. Es zeigt eine Organisations-Struktur, die sich agil, adaptiv und antizipativ auf die Erfordernisse der „Now Economy“ einstellen kann.

In der dynamischen, digitalen Wirtschaft ist Kundenzentrierung ein Muss. Das Orbit-Modell ist das erste Organisationsmodell, das den Purpose und die Kunden sichtbar in den Mittelpunkt stellt.

Alex zeigt, wie Konzerne und mittelständische Unternehmen Elemente der Orbit-Organisation integrieren, um ihre Arbeitsstrukturen agiler zu machen und eine wettbewerbsfähige Organisation zu schaffen.

Referent: Alex, T. Steffen, Managementstratege

Alex T. Steffen ist Managementstratege und professioneller Vortragsredner. Er ist Bestsellerautor von drei Ratgebern für Führungskräfte. Sein zweites Management-Buch Die Orbit Organisation wurde für den getAbstract International Book Award nominiert. Alex hat hunderte Konzerne und Start-ups von innen gesehen. Er wurde von ChangeX als Top-Management-Vordenker bezeichnet. Capital sagte über das von Alex entwickelte Orbit-Modell: „So sieht die Organisation der Zukunft aus.“ 

Portraitfoto von Alex T. Steffen, Managementberater

Alex T. Steffen, Managementberater

Seminar 4 (10:00 bis 17:00 Uhr, inklusive Mittagspause und zwei Kaffeepausen) 

Design Thinking & Content Marketing – so gelingt die Kundenzentrierung

Design Thinking ist in aller Munde – genauso wie Content Marketing. Es geht in diesem Workshop aber um mehr, als nur zwei Buzzwords für maximale Aufmerksamkeit zu verbinden. Content Marketing ohne die Nutzer- bzw. Kundenperspektive ist nicht erfolgreich. Das ist für viele Unternehmen und ihre Marketeers eine große Herausforderung, nicht mehr nur über sich und ihre Produkte oder Dienstleistungen zu sprechen. 

Mithilfe einer Vorgehensweise, angelehnt an die Innovationsmethode Design Thinking, gelingt es Unternehmen, sich nicht nur in den Kunden hineinzuversetzen, sondern sinnvolle Themen zu identifizieren. 

Diese Themen wirken einerseits für die Ziele des Unternehmens und bieten andererseits einen Mehrwert für den Adressaten. Zielgruppe des Workshops sind B2C- und B2B-Unternehmen, die entweder am Anfang ihrer Content-Marketing-Aktivitäten stehen oder aber bereits Content Marketing anwenden. Letztere möchten aber mehr Empathie für den Nutzer entwickeln, um noch erfolgreicher zu sein. In dem Workshop wird das Vorgehen vorgestellt und direkt angewendet. Dazu gibt es Unterlagen, die auch über den Workshop hinaus genutzt werden können. 

Referentin: Svenja Teichmann, crowdmedia

Svenja Teichmann verfügt über mehr als zehn Jahre Erfahrung im Digital-Marketing. Mit ihrer Agentur crowdmedia GmbH entwickelt sie u. a. Content-Marketing- und Social-Media-Strategien und setzt diese für B2C- und B2B-Kunden um.

Portraitfoto von Svenja Teichmann, Geschäftsführerin, crowdmedia

Svenja Teichmann, Geschäftsführerin, crowdmedia

Seminar 5 für JustRelate-Kunden (10:00 bis 13:00 Uhr)

CRM und CPQ: Trends und neue Funktionen

  • Im Seminar erhalten Sie einen Überblick über die wichtigsten Schritte eines CRM-Projektes und erfahren, welche typischen Fehler Sie vermeiden sollten.
  • Das Seminar richtet sich an Entscheider aus den Bereichen Marketing, Vertrieb, Service und IT, die für ihr Unternehmen zukunftsweisende Entscheidungen treffen wollen.
  • Experten teilen darin ihr Praxiswissen aus dem Beratungsalltag sowie CRM- und CPQ-Projekten und geben Ihnen wertvolle Tipps.
  • JustRelate informiert darüber, welche neuen Funktionalitäten innerhalb des letzten Jahres in das PisaSales CRM integriert wurden (Version 8.1.), und unsere Produktexperten teilen hilfreiche Tipps und Tricks zur optimalen Nutzung des CRM-Systems.
  • Erhalten Sie einen Überblick über Trends und Neuerungen im CRM-Markt. CRM ist heute sehr viel mehr als nur das Management und die Analyse von Kundendaten. CRM-Systeme sind aktuell vor allem für Marketing- und Sales-Entscheidungen relevant. Wir zeigen, wie Sie PisaSales CRM dafür optimal nutzen. 

Von 14:00 bis 17:00 Uhr empfehlen wir die Teilnahme an Seminar 6 zum Thema CMS. Sollten Sie nicht am Thema CMS interessiert sein, können Sie auch vormittags am Seminar 5 teilnehmen und nach dem Lunch um 14:00 Uhr ins Seminar 6 mit vielen interessanten Best-Practice-Beispielen wechseln.

Seminar 6 für JustRelate-Kunden (14:00 bis 17:00 Uhr)

CMS: Web-Projekte der nächsten Generation

  • Das Seminar richtet sich an JustRelate-Kunden, die bereits mit Scrivito CMS oder Fiona CMS arbeiten sowie an interessierte Teilnehmer, die erfahren wollen, wie ein CMS der nächsten Generation ihre Web-Projekte einfacher und schneller machen kann.
  • Wir zeigen Ihnen bewährte Lösungen für die Realisierung von erfolgreichen Web-Projekten. Sie lernen hilfreiche Strategien und Anwendungen kennen, die Ihre Projekte schneller, effizienter und sicherer machen und dabei auch noch Zeit und Budget sparen.
  • JustRelate informiert darüber, an welchen neuen Funktionalitäten unsere Produktteams aktuell arbeiten, und unsere Produktexperten teilen hilfreiche Tipps und Tricks zur optimalen Nutzung der Content-Management-Systeme.
  • Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick über die Top-Trends beim Content Management und darüber, wie Sie mit einer Plattform Ihre digitale Infrastruktur zukunftssicher aufstellen. 

Von 10:00 bis 13:00 Uhr empfehlen wir die Teilnahme an Seminar 5 zu den Themen CRM und CPQ. Sollten Sie nicht an CRM und CPQ interessiert sein, können Sie auch vormittags am Seminar 1 mit vielen interessanten Best-Practice-Beispielen teilnehmen und nach dem Lunch ins Seminar 6 wechseln.