Kunde

VDM Metals Group

PisaSales als Herzstück der digitalen Infrastruktur

Sie wollen mehr wissen? Wir informieren Sie gerne!

"Das PisaSales CRM gehört zu den strategischen Business Anwendungen in unserer IT-Landschaft. Möglich macht das die hohe Flexibilität, die tiefe Integration sowie eine Funktionalität die so einzigartig auf dem Markt sein dürfte."

Jill Madelin Christ, Projektleiterin CRM bei der VDM Metals Gruppe

Kunde

VDM Metals entwickelt seit über 90 Jahren Werkstoffe für besonders anspruchsvolle Anwendungen. Mit einem Liefervolumen von über 40.000 Tonnen ist das Unternehmen Weltmarktführer für Hochleistungswerkstoffe, die Anwendung in der chemischen Prozessindustrie, der Öl- und Gasindustrie, in der Luftfahrt, im Automobilbau und der Elektrotechnik finden. VDM Metals ist mit 21 Niederlassungen in Europa, Nord- und Mittelamerika sowie Asien und Australien vertreten. VDM Metals ist Teil der spanischen Acerinox Gruppe.

Ziele

Excel-basierte Lösungen sollten durch ein zentrales CRM-System abgelöst werden, um einen besseren Überblick über alle internationalen Prozesse zu bekommen. Denn die verschiedenen Abteilungen und Niederlassungen auf der ganzen Welt arbeiteten mit unterschiedlichen ERP-Systemen und hatten nur Zugriff auf die Daten Ihrer eigenen Abteilung. Weiterhin mussten die von der EU auferlegten Compliance-Maßnahmen umgesetzt werden, die beispielsweise auf terroristische Gruppen oder Organisationen, die wirtschaftlichen oder rechtlichen Sanktionen unterliegen, abzielen. Das war mit dem dezentralen Datenbestand nicht möglich.

Umsetzung

Wir haben die Insellösungen abgeschafft und einen gemeinsamen, schlanken Prozess in PisaSales implementiert. Die verwendeten ERP-Systeme SAP und Sage500 wurden integriert. Für VDM wurde eine Lösung implementiert, die Lead-Kontakte und Kunden mit den ERP-Systemen synchronisiert. Gleichzeitig werden auch offenen Posten und Kreditlimits eines Kunden synchronisiert. Damit ist PisaSales der zentrale Datenpool, auf den alle Abteilungen und alle Niederlassungen weltweit zugreifen. Als Herzstück der digitalen Infrastruktur war es nur folgerichtig, auch eine Anbindung an das Compliance-Tool zu implementieren, denn mit der Übernahme aller VDM-Kontakte in PisaSales war es endlich möglich, diese zentral zu überprüfen.

Ergebnis

Wir haben die beiden ERP-Systeme mit wirklich guter Performance integriert, die Daten aus beiden stehen für weitere Analysen und Berichte in PiSA sales zur Verfügung. Wir haben nahtlose Workflows, die wir immer weiter verfeinern. Alle Kontakte werden einer Compliance-Prüfung unterzogen, um sicherzustellen, dass VDM nicht versehentlich mit Terroristen handelt. Die Vertriebs- und Serviceabteilungen haben endlich einen guten Überblick darüber, was ihre Kollegen tun. Die gemeinsame Arbeitsplattform führte zu einer höheren Transparenz und Effizienzsteigerungen in nahezu allen kundennahen Bereichen von VDM Metals.