Praktika für ukrainische Flüchtlinge bei JustRelate

Praktika und Nano Degrees für ukrainische Flüchtlinge bei JustRelate

Seit Monaten dauert der Krieg in der Ukraine an und Millionen von Menschen mussten seitdem aus ihrer Heimat flüchten. Allein in Deutschland wurden bislang mehr als 830.000 ukrainische Flüchtlinge registriert. Neben den oft traumatischen Auswirkungen des Krieges sehen sich die Geflüchteten noch mit anderen Herausforderungen konfrontiert. Viele verloren ihre Arbeit, sind auf der Suche nach einer Bleibe und müssen sich mit bürokratischen Fragen auseinandersetzen.

Als Unternehmen wollen wir Menschen in dieser Situation unterstützen und haben deshalb eine Aktion ins Leben gerufen: 15 ukrainische Flüchtlinge können in Polen oder Deutschland ein Praktikum bei uns beginnen und mit einem Nano Degree abschließen. Mit dieser Aktion möchten wir ihnen nicht nur direkt helfen, sondern ihnen auch die Möglichkeit geben, ihre Programmier- und Design-Kenntnisse zu vertiefen, in einem internationalen Team zu arbeiten und ihnen eine langfristige berufliche Perspektive bieten.

Wir freuen uns sehr, dass wir im Rahmen dieses Programms bereits neue Kollegen in unserem Berliner Büro begrüßen durften. Weitere haben bereits zugesagt und werden in den nächsten Wochen dazustoßen. Interessierte können sich weiterhin über das Kontaktformular auf unserer Seite zur Aktion (englische Version / ukrainische Version / russische Version) bei uns melden. Dort gibt es auch Informationen zum weiteren Ablauf. Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Praktikumsplätzen zur Verfügung haben, können leider nicht alle Bewerbungen erfolgreich sein.

Das bieten wir den Teilnehmern:

  • Ein professionelles Training mit einem offiziellen Nano Degree im Bereich Entwicklung, DevOps, UX oder ähnliches
  • Sprachunterricht in Englisch, Deutsch oder Polnisch
  • Ein Laptop und ein Mobiltelefon
  • Einen Beitrag zu den Lebenshaltungskosten
  • Ggf. eine langfristige Perspektive in unserem Team

Je nach Situation und Bedürfnissen der Teilnehmer bieten wir auch Unterstützung in folgenden Bereichen:

  • Unterkunft in Breslau, Berlin oder ggf. anderen Orten
  • Krankenversicherungsschutz
  • Transport
  • Kinderbetreuung
  • Hilfe bei bürokratischen Angelegenheiten oder bei der Organisation des Aufenthalts
Sobald sich die Situation in der Ukraine beruhigt hat, können Teilnehmer, die zurückkehren möchten, ihr Praktikum auch von dort aus fortsetzen.

Weitere Tags

    Ähnliche Artikel