PiSA sales stellt Connector für die automatische Synchronisation mit Microsoft Outlook/Exchange vor

Die PiSA sales GmbH realisiert mit dem PisaSales/Exchange Connector eine vollautomatische Synchronisation zwischen dem PisaSales CRM und der Groupware von Microsoft Outlook/Exchange.

PiSA sales stellt Connector für die automatische Synchronisation mit Microsoft Outlook/Exchange vor PisaSales Anwender aus Vertrieb, Marketing und Service können nun z.B. Termine samt verbundener Kontakte, Notizen oder Dateianhänge wahlweise im CRM oder in MS Outlook/Exchange organisieren ohne Termindaten manuell in die jeweils andere Anwendung übertragen zu müssen. Damit ergänzt der neue Connector die bereits bestehende interaktive, bidirektionale Groupware-Kopplung optimal. Während der PisaSales/Exchange Connector für die Aktualität der Daten in beiden Systemen sorgt, stellt der grafische Gruppenkalender in PiSA sales alle synchronisierten Termine sowie andere Aktivitäten übersichtlich dar. Um die Privatsphäre der CRM-Nutzer zu wahren bietet das PisaSales CRM z.B. eine spezielle Behandlung privater Termine an.

Damit profitieren PisaSales Anwender von einer zeitsparenden, unauffälligen und gleichzeitig effektiven sowie bidirektionalen Kopplung zu Microsoft Outlook/Exchange die die manuelle Synchronisation und die doppelte Datenpflege überflüssig macht. Auch die Kalender von Non-CRM Nutzern können mit PisaSales abgeglichen werden. In Kürze stellt die PiSA sales GmbH seinen Kunden ebenfalls einen automatischen Connector für Lotus Notes zur Verfügung.

Seit 2020 ist die PiSA sales GmbH ein Teil der JustRelate Group. Die über 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an den Standorten Berlin und Breslau kooperieren bei der Entwicklung, Herstellung, Beratung, Vermarktung und Vertrieb leistungsstarker CMS-, Portal- sowie CRM-Softwarelösungen für den nationalen und internationalen Markt.