Holger Schmidt ("net economist")

Interview - Dr. Holger Schmidt, Netzökonom

Plattformökonomie

Was sind die derzeit spannendsten Entwicklungen bei der Digitalisierung?

  • Plattformmodelle, die jetzt in der B2B-Welt Fuß fassen
  • Die Verbindung aus Plattformen und Künstlicher Intelligenz/Informationsökonomie.
  • Die reifende Erkenntnis bei den meisten Entscheidern, dass Digitalisierung mehr als Automatisierung ist. Auch wenn das meiste Geld immer noch in Automatisierungsprojekte fließt. 


Welche Trends werden maßlos überschätzt?

CDOs, die alles richten sollen, und Blockchains, die schnelle Effekte versprechen. 


3 Tipps für Digitalisierungs-Verantwortliche, die man sofort umsetzen kann.

  • Mit KI beginnen, am besten mit kleinen Projekten.
  • Sich Gedanken über das digitale Geschäftsmodell machen, bevor ein Wettbewerber es tut.
  • Mitarbeiter weiterbilden. 


Was dürfen wir von Deinem Vortrag auf der Digital:Relaunch erwarten?

Antworten auf die oben genannten spannendsten Entwicklungen, inklusive Big Picture der Plattform-Ökonomie.