DER PisaSales LINK ZU IHREM ABAS-ERP

Vertrauen Sie auf unsere jahrelange Erfahrung in der Integration des abas-ERP und lernen Sie eine Standardschnittstelle kennen, deren Flexibilität Ihnen jederzeit maximale Anpassungsfähigkeit an sich ändernde Anforderungen garantiert. 

Dank der leistungsstarken Kopplung profitieren Sie von einer reibungslosen, robusten und vor Allem zukunftssicheren Integration zwischen Ihren abas-ERP und dem PisaSales CRM. Um die Vorteile des PisaSales CRM für Marketing, Vertrieb und Service und der zentralen Verwaltung Ihrer Geschäftsprozesse im ERP-System zu verbinden, bieten wir Ihnen eine auf dem Markt einzigartige Kopplung zu dem abas-ERP-System. Die tiefe Integration beider Welten verbindet Ihr Kontakt- und Kundenmanagement sowie Ihre Angebots- und Auftragsdaten auf PisaSales-Seite nahtlos mit den Modulen Ihres abas-Systems und bietet somit abteilungsübergreifend Vorteile für Ihr gesamtes Unternehmen. Die Schnittstelle basiert auf der innovativen abas Java Objects-Technologie, einem Java-basierten Framework. Dank der flexiblen Architektur der Kopplung lässt sich der Standardschhnittstellenumfang ganz nach Ihren Bedürfnissen anpassen.

Entdecken Sie Ihre Vorteile

  • Kern der Schnittstelle ist die moderne Technologie des generischen PisaSales-abas-Connectors
  • Der bidirektionale Datenaustausch zwischen CRM- und dem ERP-System erfolgt auf Basis von der AJO-Technologie
  • Asynchrone Kommunikation für den Datenaustausch, der keine sofortige Antwort erfordert
  • Optional: Synchrone Kommunikation für Szenarien, in denen das Ergebnis einer Anfrage, die Aktualisierung oder Neuanlage von Daten umgehend im abas-ERP gewünscht wird

Flexibler Leistungsumfang der Systemintegration

Ihre Geschäftsprozesse ändern sich? Mit der erweiterbaren Kopplung des PisaSales CRM mit Ihrem abas-ERP bleiben Sie entspannt.

Übernahme von Massendaten, z.B. die einmalige Übernahme aller Kundenstammdaten aus dem abas-ERP-System.

Automatisierte Aktualisierung von Daten im PisaSales CRM, wenn diese im abas-ERP-System gepflegt werden (zyklisch oder zu einem beliebigen Zeitpunkt).

Automatisierte Aktualisierung des Datenbestandes des abas ERP durch einen regelmäßig laufenden Prozess, z.B. wenn die Kundenadresse, Angebots- oder Auftragsdaten im PisaSales CRM geändert wurden.

Abfrage einzelner Attribute, z.B. um einen im PisaSales CRM erstellten Auftrag parallel im abas ERP anzulegen; die dabei im abas generierte Auftragsnummer kann gezielt abgefragt und als Referenz verwendet werden.

Ermitteln von Status-Informationen, z.B. wenn der Geschäftsablauf vorsieht, den Lieferstatus eines Auftrages im ERP-System auch im CRM-System zu ändern.

Anfordern von ausgewählten Datensätzen, z.B. um zu einem im PisaSales CRM verwalteten Auftrag die Rechnungsdaten aus abas anzufordern.

Integration und hohe Zuverlässigkeit

Dank der einfachen Feldzuordnung und der flexiblen Erweiterungen durch Loader auf Basis von XML-Technologie sind auf abas-ERP-Seite keine Einstellungen notwendig. Die PiSA sale Konnektoren sorgen für eine definierte, konsistente und nachvollziehbare Kommunikation. Lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich - die Zwischenspeicherung in Puffertabellen bietet Ausfallsicherheit, bis der abas-Server wieder verfügbar ist.