CG_Chemikalien.jpeg

CG GROUP | Chemikalien entscheidet sich für CRM-Lösung von PisaSales

Die CG GROUP | CG Chemikalien GmbH & Co. Holding KG setzt in puncto Customer-Relationship-Management auf den Berliner Softwarehersteller.

DER BEGINN DER ERFOLGSGESCHICHTE VON CG GROUP | CHEMIKALIEN GEHT ZURÜCK AUF DAS JAHR 1962, ALS DER GRUNDSTEIN FÜR DAS FAMILIENUNTERNEHMEN IN LAATZEN BEI HANNOVER GELEGT WURDE. 

Auf Basis jahrzehntelanger Erfahrungen im Chemikalienhandel hat die CG GROUP sein Leistungsportfolio strategisch in die Bereiche Produktion und Produktionsberatung ausgebaut. Klassisch zuhause im Handel mit Chemikalien, Gefahrengütern und Spezialchemikalien wurde eine betriebseigene Infrastruktur entwickelt, die durch zuverlässige Beschaffung, eingespielte Lieferketten, hohe Qualitätsstandards und logistische Kompetenz geprägt ist. Heute bedient die CG GROUP den Kundenbedarf mit eigenen Produktionskapazitäten unter Reinraumbedingungen und individuell ausgestalteten Service- und Herstellungskonzepten, mit hoher Expertise für die Pharma-, Lebensmittel- und Industriebranche.

Insbesondere 2020, in Zeiten der Corona-Krise, zeichnete sich der Experte für Produkte zur Desinfektion und Hygiene durch die zuverlässige Lieferung von Desinfektionsmittel an Krankenhäuser und Kliniken in der Region aus.

Als konzernunabhängige Gesellschaft ist die CG GROUP seit jeher voll und ganz auf die Bedürfnisse von Kunden ausgerichtet: „Ihre Herausforderung – unsere Lösung“. Nach diesem Erfolgsrezept hat man sich konsequent vom regionalen Anbieter zu einem internationalen Akteur etabliert, der von verschiedenen Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus Abnehmer und Partner weltweit beliefert. Als Unternehmensgruppe beschäftigt der inhabergeführte Mittelständler aus Niedersachsen deutschlandweit rund 820 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen.

Mit der Einführung des CRM aus dem Hause PisaSales erzielt die CG GROUP eine weitere, nachhaltige Stärkung ihrer kundenorientierten Unternehmenskultur. Die Software gibt sowohl neuen Antrieb für eine noch optimalere Customer Experience für Bestands- und Neukunden als auch für die Verbesserung bestehender Prozesse in den kundennahen Bereichen.

Der Chemiespezialist wird künftig von einer leistungsstarken CRM-Lösung profitieren, um das kontinuierliche Wachstum trotz steigender Herausforderungen erfolgreich zu meistern. Das CRM-System wird zunächst in den Vertriebsabteilungen der unterschiedlichen Standorte eingeführt. Neben den klassischen CRM-Komponenten wie Kontakt- und Aktivitätenmanagement unterstützt PisaSales sämtliche Vertriebsabläufe im Leadmanagement und im Angebotsprozess bis hin zum Auftrag.

Ausschlaggebend für die Investition in die CRM-Lösung war die Anforderung, eine ganzheitliche Übersicht der Vertriebsabläufe und -aktionen in Echtzeit und transparent zu gestalten. Auf technischer Seite kommt bei CG Chemikalien eine Schnittstelle zu dem ERP JD-Edwards sowie dem Dokumentenmanagement-System D3 zum Einsatz. Somit wird der bestehende Datenbestand nahtlos in das Kontakt- und Aktivitätenmanagement der CRM-Lösung übernommen.

Weitere Informationen über die CG GROUP erhalten Sie unter www.cg-group.de